Ribera del Duero

+ 34 947 10 72 54

info@riberate.com

-1ºC

Wetter in der Ribera

22 feb 2019

Der Duero

Die Ribera erhält ihren Namen vom zweitlängsten Flusses Spaniens, dem Duero. Die Ehre ist keine geringe, hat der Fluss doch die gesamte Geschichte hindurch die Entwicklung der Region als strukturgebendes Element nachhaltig geprägt.

Der Duero entspringt in den Bergen der Picos de Urbión (Soria) und mündet bei der portugiesischen Stadt Porto ins Meer. Auf seinen 897 Kilometern Länge durchfließt er einzigartige Landschaften und Felder, von denen 115 Kilometer mit sanften Hügeln, Ebenen und Tälern auf die als Ribera del Duero bezeichnete Region entfallen.

An seinem Lauf aufgereiht befinden sich von Landwirtschaft und Tourismus geprägte Dörfer und größere Ortschaften. Fünf Etappen des Langstreckenwanderweg GR-14 - mit seinen insgesamt 42 Abschnitten vom Quellort bis hin zur Flussmündung - befinden sich an der Weinstraße Ribera del Duero.