Ribera del Duero

+ 34 947 10 72 54

info@riberate.com

17ºC

Wetter in der Ribera

20 may 2019

Yacimiento Arqueológico de Pintia – Poblado Vacceo

Kulturangebote

German

Sehenswürdigkeit

German

Archäologische Stätte

German
Kontakt: 

CEVFW Plaza Mayor, s/n

Padilla de Duero - 47314 (Valladolid)

pintiavisitasguiadas@gmail.com

983 88 12 40

666 809 648 - 696 58

http://www.pintiavaccea.es

Pintia Stadt, liegt am östlichen Ende der Provinz Valladolid auf beiden Seiten des Flusses Douro gelegen, zwischen den Bedingungen der Padilla de Duero (Peñafiel) und Pesquera de Duero.

Diese archäologische Stätte wurde ein Kulturdenkmal im Jahr 1993 erklärt und aus dem Dorf Quintanas, die Nekropole von Reifen, die Ustrinum oder Krematorium des Aschengruben (zwischen Hoyos und Räder) in Padilla de Duero, und da am Ende des Pesquera de Duero, der Handwerker Nachbarschaft Carralaceña Ihre Wohngegend, eine Nekropole und Keramik Produktionszentren.

Pintia Archäologische Zone (Zentrum für Studien Vacceos "Federico Wattenberg"), um die Website-Reservierungen werden empfohlen zu besuchen.

Besuchen Sie das Archäologische Hall of Pintia (Peñafiel), in der  Weinstraße  Ribera del Duero , die neu erstellt hat Geschichte und Lebensweise als empfohlen empfohlen die Ergebnisse im Behälter.

Fotos

Lage

Anregungen

Weinkeller
bodega

Restaurant
restaurante

Unterkunft
alojamientos

Geschäfte
Tienda

Museen
museos

Freizeitangebote
ocio

Valbuena de Duero

Bodega Emina